Hochzuverlässige 3D TLC SSDs mit Pseudo SLC

UDinfo erweitert das Storage Portfolio um erste 3D NAND Flash Module mit pSLC Flash. Diese neuen, kostengünstigen aber hochzuverlässigen Speicherlösungen verbinden annähernd die Zuverlässigkeit von SLC mit den attraktiven Preisen von TLC 3D NAND Flash. Die Module sind besonders geeignet für Applikationen mit hohem Schreib- und Kapazitätsbedarf.

Generell wird NAND Flash in 3 Typen eingeteilt: SLC (Single-Level-Cell), MLC (Multi-Level Cell) und TLC (Tri-Level Cell). Jetzt haben NAND Flash Hersteller 3D TLC Flash mit 3 Bit pro Zelle veröffentlicht.

Für den Anspruch an Industrie-, Embedded-, Militär oder Medizinanwendungen ist dieser 3D TLC Flash oft nicht zuverlässig genug. Deshalb wurde Flashbausteine mit 3D TLC mit pSLC entwickelt. Damit gibt es jetzt eine echte Alternative für 3D Flash für Anwendungen mit hohem Schreibbedarf. Bei pSLC wird wie bei SLC Flash nur ein Bit/Zelle abgelegt.

Dabei kann die pSLC über die FW des Controllers implementiert werden. Die Kapazität beträgt dann zwar nur noch ein Drittel im Vergleich zur gewöhnlichen TLC Variante, die Schreibzyklen werden aber verzehnfacht. Außerdem können höhere Schreib/Lesegeschwindigkeiten realisiert werden.

Für Embedded-Anwendungen können so die Preisvorteile von TLC Flash mit hoher Zuverlässigkeit verbunden werden. MEV hat diese SSDs von UDinfo jetzt im Portfolio.

Zurück