WS2116: IoT Modul mit Kompatibilität zu den globalen Sigfox Protokollen und bidirektionaler BLE Konnektivität

Jorjin, führender Entwickler und Lieferant für Module aus Taiwan, hat bekanntgegeben ein globales RC1-RC6 „Monarch“ kompatibles Sigfox und BLE Modul der nächsten Generation zu präsentieren.

Seit der Veröffentlichung der ersten Generation von Sigfox zertifizierten Modulen (WS2118-00 & WS2119-A0) im Mai 2018 hat Jorjin die Entwicklung neuer Module vorangetrieben und stellt nun die WS2116 Serie vor. Dabei handelt es sich um eine Modulfamilie mit „Monarch“ kompatiblem Sigfox und BLE Dual-Radio. Die WS2116 Serie zielt auf LPWAN (Low Power Wide Area Network) Anwendungen mit automatischer Umschaltung der Betriebsfrequenzen je nach Region. Diese neue Modullösung ist vorteilhaft für mobile IoT Anwendungen wie z.B. Güter Tracking in der Logistik, Einsatz von IoT Geräten im globalen Maßstab, Umweltüberwachung, Datenanalyse und andere elektronische Anwendungen.

Jorjins neue Modulreihe wird von einer hoch effizienten Dual-Radio Lösung von ST basierend auf dem S2-LP ultra-low-power long-range LPWAN Transceiver und dem BlueNRG-2 Bluetooth Low Energy SoC (System on Chip) angetrieben. Die Kombination dieser Chipsätze bietet eine optimale HF Performance, Sleep Mode, längere Batterielebenszeit, Flash Speicher bis zu 256KB und 24KB ultra-low-leakage SRAM sowie einer Auswahl an I/Os für die Peripherie. Der BlueNRG-2 Chip mit einem effizienten Arm® Cortex®-M0 Prozessor unterstützt Bluetooth SIG zertifiziertes Mesh und bietet damit mehr Flexibilität und eine erweiterte Kommunikationsreichweite.

Die Bluetooth Low Energy Konnektivität ermöglicht es dem neuen Jorjin Modul zahlreiche Funktionen in der IoT Infrastruktur zu erfüllen. So kann z.B. die Firmware über FOTA (Firmware-Over-the-Air) mit einem Smartphone oder Tablet PC aktualisiert werden, um Prozeduren oder die Sigfox LPWAN Verbindung bei Bedarf zu optimieren.
Speziell für IoT Anwendungen entwickelt, kann das Dual-Radio Sigfox und BLE Modul so über die Ferne nahtlos Benachrichtigungen an die globale Cloud senden, da kein zusätzliches Gateway erforderlich ist. Es erlaubt die lokale Konfiguration und Überwachung des Geräts über eine Smartphone App.

Die neuen Module von Jorjin zielen auf Anwendungen wie Smart Metering, Güter Tracking und Sensoren. Um die Bemühungen zu demonstrieren, nahm Jorjin an der Konferenz Sigfox Connect vom 24.-25. Oktober in Berlin teil und stellte die „Monarch“ kompatiblen Sigfox und BLE Lösungen aus.
Jorjin ist spezialisiert auf qualitativ hochwertige und im hohen Maße anpassbare Lösungen und Dienstleistungen für ODM/OEM Kunden. Um das IoT Ökosystem weiter zu durchdringen hat Jorjin Partnerschaften mit führenden Anbietern von Software, Hardware und Cloud Lösungen geschlossen.

Über Jorjin:
Jorjin Technologies , gegründet 1997, ist ein Anbieter von modularen Verarbeitungs-, Sensor und kabellosen Verbindungslösungen, die es den Kunden ermöglichen innovative Produkte in kurzer Zeit zu wettbewerbsfähigen Preisen an den Markt zu bringen. Die Kunden sind in einer Vielzahl von Märkten tätig, darunter tragbare Unterhaltungselektronik, Automobil-Infotainment, Cloud-verbundene Geräte und industrielles Mobile Computing.

Link zur Originalmeldung (EN)

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Hr. Christian Moser: cmoser@mev-elektronik.com

Zurück