Flache Tischnetzteile für Medizin und IT mit 90 W erfüllen Level VI

von XP Power

MEV stellt heute mit der AJM90 Serie von XP Power Tischnetzteile mit 90 W und Singleausgang vor. Mit der Leerlaufleistungsaufnahme von < 0,21 W erfüllen die AJM90 die Vorgaben des neuen Level VI des US Energy Departments für Leerlaufleistung bzw. Standbybetrieb. Durch den hohen Wirkungsgrad von typisch 89 %, gemessen bei 25, 50, 75 und 100 % Last übertreffen sie die Wirkungsgradforderung des Level VI im Betrieb.

Durch die Zertifizierung nach den international gültigen Sicherheitsnormen für IT und Medizinanwendungen, der EN/UL 60950-1 und ANSI/AAMI/EN 60601-1, und der vorhandenen Isolation mit 2 x MOPP wird die Sicherheitszulassung der Endprodukte unterstützt. Die Schutzklasse II Versionen der Serie sind nur für Medizinanwendungen zertifiziert.

Die AJM90 Serie bietet 3 Modelle mit Ausgangsspannungen von 12, 18 und 24 VDC. Die Gehäuse sind mit nur 22 x 140 x 71 sehr flach und durch den IP32 Schutz gut gegen das Eindringen von Festkörpern und Flüssigkeit geschützt. Die Geräte arbeiten im Temperaturbereich bis + 60 °C, mit der vollen Leistung bis + 40 °VC und Derating auf 50 % bei + 60 °C.

Sie erfüllen sowohl die Anforderungen der EN55011 Grenzkurve B für leitungsgebundene und abgestrahlte EMV, als auch die strengeren Vorgaben bei der Immunität in der aktuellen 4. Edition der Medizin EMV Norm.

Die AJM90 Serie ist ideal für Hersteller die sicherstellen wollen, dass ihre Systeme der neuen Anforderung zur Energieeinsparung nach Level VI, welche am 10. Februar 2016 gültig wird, entsprechen.

Die AJM90 Serie ist von der MEV erhältlich und verfügt über 3 Jahre Garantie.

 

Zurück