EOS Power: die nächste "Größen" Offensive

Nach dem kleinsten 120 Watt Netzteil launcht EOS Power nun den kleinsten 75 Watt AC/DC-Konverter der Welt

Vor einem Monat hat der bekannte Hersteller von Stromversorgungen “EOS Power” das kleinste 120W-Netzteil der Welt auf den Markt gebracht. Nun folgt mit dem (M)WLP75 erneut eine EOS-Geräteserie, die den Anspruch erhebt, die kleinste ihrer Leistungsklasse zu sein. Das neue (M)WLP75 steckt in einem 2 x 3 x1 Zoll (2,5cm) Profil, und ist damit der kompakteste konvektionsgekühlte 75 Watt AC/DC-Wandler, der derzeit weltweit verfügbar ist.

Die (M)WLP75 Open Frame Serie ist die vierte und kleinste Erweiterung der besonders kleinformatigen und hocheffizienten EOS (M)WLP Produktreihe. Sie folgt auf die Leistungsklassen 350W, 225W und 120W und ist ebenso wie ihre Vorgänger in medizinischen und industriellen Versionen erhältlich.

Folgende technische Spezifikationen untermauern den Technologieführungsanspruch der WLP75-Serie in ihrer Klasse:

• Standby-Leistungsaufnahme < 0,3 Watt

• Bis zu 93% Wirkungsgrad

• Temperaturbereich -40 bis 70 Grad Celsius

• Abmessungen: 2x3x1 Zoll

• Gewicht 150 g

• Leistung 75 Watt konvektionsgekühlt

• Doppelte Eingangssicherung (dual fusing)

• Option auf Klasse II für medizinische (M) Ausführung

• RoHs konform

 

“Der Vorteil unserer ultrakleinen Stromversorgungslösungen mit besonders hoher Leistungsdichte ist es, dass unsere Kunden durch sie die Größe ihrer Geräte – und deren Kosten – reduzieren können und damit Wettbewerbsvorteile erlangen”, betont der Geschäftsführer von EOS Power, Ralph Bischoff.

Weitere Informationen über sämtliche (M)WLP-Produktfamilien und alle weiteren EOS Produkte, sowie die aktuellen Datenblätter und Produkt- und Firmenzertifizierungen, sind von der MEV erhältlich.

Zurück